Theatergesellschaft Triengen
Mösli 1
6234 Kulmerau
041 933 01 44
info@theater-triengen.ch
 
 

Das Wellnesshotel schliesst ihre Türen

Die Generalversammlung der Theatergesellschaft Triengen wurde mit einem hervorragenden Wellness–Essen des Restaurant Rössli eröffnet. Somit startete die GV wie das Vereinsjahr endete, nämlich fulminant. Drei neue Gäste durften in unserem Vereinshotel einchecken. Herzlich Willkommen Sonja Graf, Rino Bianchini und Edith Kaufmann!

Unsere Hotelmanagerin kam mit dem allseits bekannten pinken Koffer angerollt, dieser war gepackt mit vielen tollen und unvergesslichen Erinnerungen vom letzten Jahr. Ein Jahr gefüllt mit zwei grossen erfolgreichen Produktionen (Iise-Max und Grand Malheure). Ein Jahr, das zeitintensiv und anstrengend war aber auch viel Lachen und Freude mit sich brachte.

Im nächsten Jahr darf das Hotel wieder weitere neue und alte Gäste begrüssen. Alle reisen dieses Mal mit dem „Geisterzug“ an unter der Führung von Ferdinand Ottiger. Am 6. Januar 2018 rollt der Zug im Forum Triengen ein.

Herzlichen Dank an alle Besucher und wir freuen uns auf das Jahr 2018 mit dem Stück „der Geisterzug“!

Ihr Lachen hat uns sehr gefreut.

Bereits gehört die Theatersaison 2017 der Vergangenheit an. Wir freuen uns, dass sich unsere Besucherinnen und Besucher so herrlich amüsieren und lachen konnten.

Mit dem Theaterstück Grand Malheur konnten wir die Charakter der einzelnen Figuren sehr direkt und aktuentziert darstellen und das hat uns enormen Spass gemacht. Diese Spielfreude hat sich auch unser Publikum übertragen und hat den Spass gebracht.

Ein grosses Dankeschön gehört allen welche diese Produktion mit ihrer Mitarbeit zu einem Erfolg gemacht haben.

Wir freuen uns schon heute, wenn sich im Januar 2018 im Forum Triengen der Vorhang wieder öffent und wir wieder Theaterspielen dürfen.

Theatergesellschaft Triengen | Mösli 1 | 6234 Kulmerau | 041 933 01 44 | info@theater-triengen.ch
created by fitcon gmbh | cms by c.i.s. ag